Lego Worlds

Lego Worlds

 

Lego Welten selbst kreieren und bevölkern mit Lego Worlds

 

1. Zusammenfassung

 

Lego Worlds ist die moderne Fassung der bekannten realen Formen der Legosteine, die unzerstörbar viele Kinderzimmer geziert haben. Und wie die ursprünglichen Steine ist auch die digitale Form von Lego ein Aufruf an die Jugend, sich kreativ mit dem Bauen und Gestalten auseinanderzusetzen. Lego Worlds ist ein digitales Videospiel, bei dem mit virtuellen Legosteinen eigene Welten, inklusive der Landschaften, erbaut werden können. Viele Welten können aneinander gefügt werden, bis die eigene Galaxie entstanden ist. Erhältlich ist Lego Worlds für Nintendo Switch. Beim Bauen wird das Erlernen des Umgangs mit digitalen Medien geschult. Denn zum Bauen werden virtuelle Werkzeuge genutzt. Weiterhin stehen Kopierfunktionen zur Verfügung, falls Bauwerke in abgewandelter Form nochmals errichtet werden sollen. Das Spiel regt die Fantasie an, wie eine Welt gestaltet werden soll und schult gleichzeitig. Aber auch der Spielspaß kommt nicht zu kurz. Es gibt Gegner, die besiegt werden müssen, um die Legowährung zu erhalten. Diese wird benötigt, um Charaktere oder andere Objekte erwerben zu können.

 

2. Zusammenfassung

 

Lego Worlds ist ein neues Spiel für Nintendo Switch. Abenteuer, Entdeckergeist und auch viel Kreativität verlangt das Spiel ab. So gibt es Gegner, die zu besiegen sind. Weiterhin muss Geld verdient werden, damit wie gewünscht gebaut werden kann. Ziel des Spieles ist, eigene Welten zu kreieren, sodass eine eigene Galaxie entsteht. Gespielt werden kann auch in der Mehrspielerform über eine Onlineanbindung. Beim Erschaffen der eigenen Welten ist den Wünschen der Erbauer keine Grenze gesetzt. Landschaften, Gebäude, Kreaturen, alles kann ganz nach Belieben und Wunsch geschaffen werden. Mit vielen Tools und Werkzeug wird dies möglich. Das Spiel ist für Kinder ab 6 Jahren konzipiert. Diese werden dann auch gleich mit digitalen Medien konfrontiert. Sie lernen, digitale Werkzeuge beim Ausformen ihrer Kreativität zu nutzen. Im Spiel können einzelne Steine aufeinandergesetzt werden. Aber auch bekannte Sets können für die Schnellbauphase genutzt werden, damit sich die Landschaft füllt. Figuren und Tiere bewegen sich und sitzen nicht starr in einer Ecke herum. Es gibt insgesamt eine reichhaltige Auswahl an Tieren und Figuren. Hierdurch kann eine komplette Fantasiewelt geschaffen werden. Und auch Gebäude können kopiert werden und anderswo auf den Welten neu platziert werden.

 

Worum geht es bei Lego Worlds eigentlich?

 

Lego Worlds bietet eine digitale Kiste voller Lego-Steine, die das Bauen aller erdenklichen Objekte in allen Farben und Gestaltungsmöglichkeiten bietet. Zur Verfügung steht eine große Anzahl an Werkzeugen, damit die Kreativität auch vollkommen ausgelebt werden kann. Auf diese Art und Weise können zahlreiche Welten erschaffen werden, die aus einzelnen Lego-Steinen zusammengesetzt werden. Alle selbst kreierten Welten können sodann mit Lego-Modellen bevölkert werden. Und dann macht ihr euch auf eine große Entdeckertour. Hierbei erkundet ihr einfach eure erschaffenen Welten. Unterschiedliche Fortbewegungsmöglichkeiten stehen hierzu zur Verfügung. Es gibt die Möglichkeit, ein Fahrzeug zur Fortbewegung zu nutzen, oder aber auch ein Pferd oder beispielsweise einen Drachen zu nutzen. Beim Entdecken der Welten könnt ihr zoomen, laufen oder rennen. Entdeckt doch einfach verborgene Schätze oder erschafft furchterregende Charaktere. Ihr habt es in der Hand, wie ihr eure Welten erschaffen und besiedeln wollt.

 

Wie erschafft man denn Welten?

 

Du kannst dir eine komplette Galaxie mit mehreren Welten erschaffen. Hierzu nutzt du das Buildtool. Es gibt aber auch bereits vorgebaute Konstrukte, die du dann einfach nur platzieren musst. Mit dem Multiwerkzeug formst du die Umgebung und kannst dir jeweils eine Welt ganz nach Wunsch erschaffen. Du kannst Berge errichten oder glatte Landschaften kreieren. Mittels der Farben kannst du dir die Umgebung designen. Spielen kannst du mit echten Legosets. Hierfür ist eine besondere Auswahl für dich getroffen worden. Du findest hierunter klassische und auch ganz aktuelle Lego Themen. Darüber hinaus steht dir online eine Mehrspielerfunktion zur Verfügung. Hierüber ist es möglich, dass ihr eure Welten gegenseitig erkundet. Deine Welten bestehen komplett aus Lego Steinen.

 

Schritt für Schritt mit Lego Worlds Welten erschaffen

 

Geeignet ist Lego Worlds für Lego Fans ab 6 Jahren. Die Abenteuer, die mit Lego Worlds erlebt werden können, sind unendlich. Lego Worlds startet in einem Abenteuer Modus. In diesem Modus bewegst du dich durch zufällige Welten. Hierbei kanns du dir gleich Objekte heraussuchen und scannen, die du später in deinen eigenen Welten haben möchtest. Gleichzeitig musst du Sidequests erfüllen. Gelingt dir das, kannst du auch Kreaturen und Tiere scannen. Hierzu musst du einfach die goldenen Steine sammeln. Dann erhälst du den Rang eines Meisterbauers. Diese Anfangsplattform kannst du gut zum Üben nutzen. Später findest du noch zahlreiche Bauwerke, Kreaturen und Tiere, die du dann ohne Steineinsammeln zum Schaffen deiner Welten einsetzen kannst.

Zum Bauen stehen dir viele verschiedene Steine zur Verfügung, die du auch farblich an deine Welten anpassen kannst. Deiner Kreativität sind hierbei keinerlei Grenzen gesetzt. Baue Stück für Stück. Nach und nach wird deine erbaute Welt sichtbar. Und wie immer beim Bauen, gilt auch für Lego Worlds, dass du ein wenig Geduld haben musst. Die gesetzten Steine laden sich nach und nach, bis du deine vollkommenen Objekte bestaunen kannst. An Steinen bietet dir Lego Worlds alles, was du benötigst, um deine Welten voller Fantasie gestalten zu können. Damit du nicht alles Stein auf Stein setzen musst, kannst du auch vorgefertigte Sets nutzen. Im Tool findest du hierzu bekannte Lego-Serien, wie beispielsweise Nexo Knights oder auch Lego City. Weiterhin kannst du aber auch die Kopierfunktion nutzen. Diese verwendest du für deine eigenen Bauwerke, die du bereits errichtet hast. Wenn du diese kopierst, dann kannst du sie an anderer Stelle nochmals aufstellen oder aber den bereitgestellten Sets hinzufügen.

 

Welche Bauwerkzeuge stehen dir bei Lego Worlds zur Verfügung?

 

Zum einen gibt es das sogenannte Entdeckungswerkzeug. Hiermit kannst du vollkommen neue Objekte entdecken und sie in eine deiner Welten setzen. Genausogut kannst du damit Objekte kopieren und somit dupliziert anderswo aufstellen. Weiterhin steht dir ein Farbwerkzeug zur Verfügung. Hiermit kannst du Steine in deine gewünschte Farbe umwandeln. Die Färbung erfolgt in runden Flecken, sodass du schnell ein Objekt umgefärbt hast und auch sehr schöne Kontraste und interessante Farbkreationen schaffen kannst. Gerade bei Landschaftsbereichen kannst du dieses Werkzeug sehr gut nutzen, um eine unterschiedliche Landschaft in deinen Welten zu erschaffen. Um einzelne Steine aufeinandersetzen zu können, benötigst du als Werkzeug das Bauwerkzeug. So kannst du ganz nach Belieben Steine aufeinanderstapeln.

Darüber hinaus kannst du bereits erstellte Bauten komplett kopieren, um sie vielleicht gleich oder ähnlich anderswo nochmals errichten zu können. Hierzu wählst du einfach das Kopierwerkzeug aus. Es kopiert dir deine gesamte Baukreation. Diese kopierte Version deines Bauwerks kannst du dann noch wunschgemäß bearbeiten, wenn du das möchtest. So kannst du dann die Abwandlung einfach abspeichern und später noch nutzen, wenn du an anderer Stelle bauen willst. Du musst dann die kopierte und abgespeicherte Version einfach wieder in die Landschaft einfügen und ersparst dir Zeit für einen kompletten Neubau.

Mit dem besonderen Werkzeug für das Kreieren einer Landschaft stehen dir zahlreiche Möglichkeiten zur Verfügung. Die Landfläche kannst du mit diesem Werkzeug ganz nach deinen Vorstellungen und Wünschen formen. So kannst du die Landfläche anheben oder aber absenken. Mit diesem Werkzeug lassen sich auch Steinblöcke einsetzen oder aber Flächen komplett glätten.

 

Wie ist das Gesamtkonzept von Lego Worlds?

 

Insgesamt ist es möglich, mit Lego Worlds vier unterschiedliche Weltgrößen vorab festzulegen. Dabei macht die Anzahl der Steine keinen Unterschied, für welche Weltgröße man sich konkret entscheidet. Die Auswahl an Steinen und Baumöglichkeiten analog zum realen Bauen mit Legosteinen ist groß. Charaktere, die im Abenteuer-Bereich von Lego Worlds kopiert worden sind, können dann entsprechend zusammengesetzt werden. Die Programmgenauigkeit ist überaus gut. Gleichzeitig setzt Lego Worlds auch immer wieder eigenständig Objekte, Tiere oder Vehikel in die Landschaft. Dabei bewegen sich Figuren auch vollkommen selbständig. Wenn die voreingestellte Auswahl nicht zur eigenen Kreation passen will, kann sie entfernt werden. Auch Anpflanzungen, die die Landschaft schön ergänzen, wählt Lego Worlds hin und wieder selbst aus.

Neben dem bekannten Bauspaß hält Lego Worlds allerdings noch weitere Herausforderungen für dich bereit. Alle Objekte, die du im Abenteuer-Bereich scannen möchtest, musst du erst kaufen. Hierzu brauchst du Geld der Spielwährung. Die Spielwährung ist Studs. Das sind die kleinen Legosteine, die du beispielsweise als Belohnung erhälst, wenn du etwas zerstörst. Gleichzeitig musst du dich beim Einsammeln des Geldes aber auch um deine Gegner kümmern. Diese lauern überall und wehren sich auch, wenn du sie angreifst. Aus diesem Grund musst du versuchen, die Gegner zu vernichten, um im Spiel zu bleiben. Dafür erhälst du dann die wertvollen kleinen Währungssteine.

Bei deinem Bemühen, dich gegen deine Gegner zu wehren, musst du auch auf die unterirdischen Höhlen achten. Du gelangst hierhin, wenn du Steine vor den Eingängen beiseite räumst. Beim Kampf gegen Gegner musst du immer beachten, dass einige Gegner nur mit bestimmten Waffen beseitigt werden können. Einige Gegner kannst du verprügeln, andere wiederum kannst du nur mit bestimmten Waffen, wie beispielsweise einem Schwert, erledigen.

 

Pro und Contra zu Lego Worlds

 

Lego Worlds lädt zu einer neuen, nämlich digitalen, Kreativität ein. Dabei müssen immer wieder neue Herausforderungen gemeistert werden. Alle Welten können komplett individuell erschaffen werden und auch mit anderen kann zusammen gespielt werden. Gleichzeitig wird der Umgang mit der Software geübt. Viele Grundfunktionen, die im Lego Worlds enthalten sind, werden spielerisch erlernt. Lego Worlds gibt nur ein Grundkonzept vor, welches erst durch die Nutzung und das Spielen richtig zum Leben erweckt wird. Dabei belässt Lego Worlds immer noch genügend Gelegenheiten, um Besonderheiten und Überraschungen erkunden zu können.

Hinsichtlich der Ladezeiten ist bei Lego Worlds Geduld gefragt. Darüber hinaus lassen sich die einzelnen Steine nicht färben. Es lässt sich immer nur ein bestimmter kreisrunder Bereich einfärben. Hintergründe verschwimmen zumeist, sodass kein Weitblick über die Landschaft ermöglicht wird. Einige Gegenstände, die man im Abenteuer-Bereich freigeschaltet hat, sind im späteren Sandmodus bereits vorhanden, sodass das Bemühen des Einsammelns zumeist überflüssig war.

 

Fazit Lego Worlds

 

Mit Lego Worlds könnt ihr zahlreiche Welten nach euren Vorstellungen bauen. So entsteht eine Galaxie von vielen Welten, die ihr erschaffen habt. Dabei könnt ihr eure Welten über eine Onlineverknüpfung auch gemeinsam erkunden oder Wettbewerbe online veranstalten. Gleichzeitig gibt es bei Lego Worlds immer wieder etwas Neues zu entdecken. Du kannst durch deine Welt rennen, laufen, zoomen oder segeln. Viele Fahrzeuge und Vehikel stehen dir hierfür zur Verfügung. Du möchtest auf einem Drachen oder Pferd reiten? Das kannst du bei Lego Worlds auch. Zum Bauen findest du alle Werkzeuge, die du benötigst. Gleichzeitig kannst du auch deine Wunschlandschaft formen und färben, wie du es möchtest. Lego Worlds sind Spielwelten aus Legosteinen, wie du sie haben möchtest.

LEGO Worlds - [Nintendo Switch]
  • LEGO Worlds ist eine Galaxis von Welten, die ganz aus LEGO-Steinen bestehen - du kannst damit alles bauen, was du dir vorstellen kannst
  • Finde versteckte Schätze in Umgebungen, die von spaßig bis hin zu fantastisch reichen. Renne, segle, zoome und rase in und auf einer Vielzahl von Fahrzeugen und Kreaturen, darunter Hubschrauber, Bagger, Pferde und Drachen, um nur einige wenige zu nennen
  • Mit der Online-Mehrspielerfunktion könnt ihr gegenseitig die Welten eurer Freunde erforschen, Herausforderungen gestalten und an Wettkämpfen teilnehmen, und eure Kreationen miteinander teilen
  • Nutze das Multi-Werkzeug, um die Umgebung zu formen, und verändere jede Welt nach Belieben

Letztes Update am 6.12.2021 / Affiliate links / Bilder von Amazon Product Advertising API

Warenkorb

Alle Produkte kannst Du bequem online kaufen. Klicke einfach links auf Gibt's hier und füge den Artikel zu deinem Warenkorb hinzu.

Die aktuellsten Produkte