Kinderknete – eine kreative Beschäftigungsmethode für Ihren Nachwuchs

Kinderknete – eine kreative Beschäftigungsmethode für Ihren Nachwuchs

 

Kneten ist eine tolle Sache, an der wohl kaum ein Kind vorbeikommt. Seit Jahren begeistert die gummiartige Masse kleine und große Kinder und das zu Recht. Kneten ist pädagogisch wertvoll und lässt Kinder kreativ sein. Das Angebot ist heutzutage riesig, denn Kneten liegt immer noch voll im Trend. Was Sie alles Wichtiges über Kinderknete wissen sollten, können Sie hier erfahren.

 

Wie funktioniert Knete?

 

Knete wird auch Plastilin genannt und bezeichnet eine verformbare Masse, aus welcher sich nach Belieben Figuren modellieren lassen. In der Regel besteht Knete aus Wasser, Öl, Salz, Mehl, Farbstoffen und gegebenenfalls etwas Wachs. Durch die gummiartige und flexible Konsistenz, lässt sich die Knete in alle möglichen Formen bringen und Kinder können so die verschiedensten Figuren damit herstellen.

 

Welche Arten von Kinderknete gibt es?

 

Neben der klassischen Knetmasse (Plastilin) gibt es noch weitere Arten. So zum Beispiel die Fimo-Knete, eine einmal modellierbare Knete, bei der das fertige Ergebnis dann zum Aushärten in den Ofen kommt. Hier können tolle Erinnerungsstücke geschaffen werden. Die intelligente Knete bringt Kindern besonders viel Spaß, denn sie ist dehnbar wie ein Kaugummi, kann als Flummi verwendet werden und lässt sich in ihrer Konsistenz verändern. Der Lernfaktor ist bei dieser Art besonders hoch. Knete ist im herkömmlichen Sinn natürlich nicht essbar, das gilt für alle Varianten, bis auf die Essknete. Hier handelt es sich um eine Mischung, die unter Zugabe von Wasser eine gummiartige Konsistenz erhält und verzehrt werden kann.

Die sogenannte Power-Knete ist übrigens für den normalen Hausgebrauch ungeeignet und gehört deshalb nicht zur Kinderknete. In ihr befinden sich schädliche Substanzen, deshalb wird diese nur für Bauarbeiten verwendet.

 

Vor- und Nachteile von Kinderknete

 

Kinder benötigen im Umgang mit Knete nicht viel Übung und wenig Hilfestellung. Sie können ihrer Fantasie freien Lauf lassen und einfach drauf los kneten. Außer der Knetmasse und den eigenen Händen wird nichts weiter an Materialien benötigt. Kneten kann also immer und überall als Beschäftigung dienen. Entspricht das Ergebnis dann doch nicht der Vorstellung Ihres Kindes, kann einfach noch mal von vorn begonnen werden. Besonders positiv sticht der pädagogische Aspekt heraus. Das Formen der Knete fördert nicht nur die Kreativität, sondern hat auch einen positiven Einfluss auf die Feinmotorik und die Wahrnehmungsfähigkeit des Kindes. Neben dem kann es Stress reduzieren und die Vorstellungskraft der Kinder fördern.

Beim Kauf der Knete sollte immer auf die Inhaltsstoffe geachtet werden. Es gibt Varianten, welche hier nicht unbedenklich sind. Knete, die auf der Grundlage von Wasser hergestellt wird, kann schnell austrocknen und ist dann unbrauchbar. Die fehlende Elastizität macht ein Verformen unmöglich. Das ist bei der klassischen Knete beispielsweise der Fall. Hierfür gibt es allerdings die dauerelastischen Alternativen, wie die intelligente Knete. Wenn Kinder in ihre kreative Beschäftigung so richtig vertieft sind, läuft nicht immer alles reibungslos ab. Das gilt auch für das Kneten, geht etwas daneben, können Textilien und Einrichtungsgegenstände beschädigt werden.

 

Die richtige Aufbewahrung

 

Wenn die Kinderknete einmal geöffnet wurde, dauert es oft nicht lange und sie wird hart. Das bedeutet dann das Todesurteil für die einst so weiche Masse, denn mit einer ausgehärteten Knete kann Ihr Kind nicht arbeiten. Wichtig ist deshalb, dass Sie die Knete immer luftdicht aufbewahren. Besonders gut eignen sich hier einfache Schraubgläser aus Glas, manche Hersteller liefern die Knete bereits in den passenden Behältern. Sie können übrigens auch einen Tropfen Öl mit einkneten, so bleibt die Masse etwas länger fluffig.

 

Daran erkennen Sie eine gute Kinderknete

 

Die bunte Knetmasse verführt Kinder leicht dazu, diese mal in den Mund zu nehmen und zu kosten. Deshalb sollten Sie unbedingt auf die Inhaltsstoffe achten, diese sind bei einer guten Knete auf der Verpackung deklariert. Besonders bei Alaun ist Vorsicht geboten. Gute Knete sollte weich und elastisch sein, besonders kleine Kinder haben noch nicht viel Kraft in den Händen und müssen die Knete leicht verformen können. Landet dann doch mal etwas von der Knetmasse auf der Kleidung oder dem Teppich, sollte der Schaden mit Auswaschen wieder zu beheben sein. Das Formen der Knete darf keinerlei Hautirritationen hervorrufen, für Allergiker gibt es spezielle Varianten, die frei von Gluten, Eiweiß, Laktose oder Spuren von Erdnüssen sind. Nicht zuletzt sollte die Knete optisch und haptisch überzeugen können. Kräftige Farben und eine weiche Struktur machen ein gutes Produkt ebenfalls aus.

 

Welche Hersteller verkaufen Kinderknete?

 

Einer der größten Hersteller ist wohl „Hasbro“ mit der bekannten Play-Doh Knete. Hier gibt es eine enorme Vielfalt zu entdecken. „Feuchtmann Spielwaren“ stellt seine Knete nach einer hauseigenen Rezeptur her und überzeugt durch eine Ökogarantie. Intelligente Knete ist beispielsweise von der gleichnamigen Marke oder dem Hersteller „Pink Papaya“ erhältlich. Die typischen Stangenvarianten bieten zum Beispiel die Schreibwarenfirmen „Herlitz“ und „Stylex“ an.

 

Kinderknete im Video

 

Bei YouTube gibt es zahlreiche Videos, sogar ganze Playlists, rund um das Thema Kinderknete. Der Kanal „Spiel mit mir – Kinderspielzeug“ stellt die verschiedensten Knetsets von Play-Doh vor. So zum Beispiel die Dr. Wackelzahn Variante mit intelligenter Knete. Hier kann Ihr Kind zum Zahnarzt werden. Das Video dazu finden Sie hier:

Ein weiterer YouTube Channel, der sich mit Kinderknete beschäftigt ist ein Kanal namens „KinderLernTV“. Hier bekommt Nicole von dem kleinen Auto Max die Aufgabe gestellt eine Sushirolle mit Play-Doh Knete nachzubauen. Das Video gibt es hier:

Auf YouTube können Sie und Ihre Kinder sich nicht nur tolle Inspirationen holen, sondern Sie finden auch gleich die passenden Anleitungen zum Nachmachen. Hier lohnt es sich auf jeden Fall mal reinzuschauen.

 

Neuerungen und neueste Trends

 

Gerade im Bereich der intelligenten Knete gibt es immer wieder neue atemberaubende Ideen. Egal ob glitzernde oder metallische Farben, Knete, die im Dunkeln leuchtet oder in Verbindung mit Temperaturunterschieden ihre Farbe ändern kann – alles ist möglich. Sogar magnetische Varianten sind erhältlich. Hier gibt es für Ihr Kind unendlich viel zu entdecken. Wenn es mal richtig bunt werden soll, ist die Konfettiknete bestimmt das Richtige.

 

Vorteile beim Kauf von Kinderknete im Internet

 

Die komplette Vielfalt an Knete finden Sie im Internet. Während es in Spielwarengeschäften oft nur vereinzelte Angebote gibt, können Sie im Netz alles finden, was das Kinderherz begehrt. Oft gibt es hier günstige Angebote zu fairen Preisen und Sie können online ein echtes Schnäppchen erwischen, denn gute Knete ist nicht ganz billig. Ausführliche Produktbeschreibungen und eine angemessene Lieferzeit garantiert Ihnen beispielsweise Amazon. Wenn der Artikel dann doch nicht Ihren Vorstellungen entspricht, können Sie ihn wieder zurücksenden. Die Knete für Ihre Kinder im Internet zu bestellen bringt also einige Vorteile mit sich und ist zu dem noch bequem und ohne viel Zeitaufwand umzusetzen. Die Play-Doh Safari Knetwelt finden Sie bei Amazon.

Hasbro Play-Doh B1168EU4 - Safari Knetwelt, Knete
  • Zum Kreieren der wildesten und verrücktesten Tiere
  • Mit jeder Menge Zubehör
  • Inklusive 6 Play Doh Dosen
  • Für kreatives Spielen
  • Ab 3 Jahren geeignet

Ein Starterset mit 4 Farben von „Feuchtmann Spielwaren“, welches auch noch für Allergiker unbedenklich ist, gibt es ebenfalls bei Amazon.

Sale
Feuchtmann 628.1513 - MEINE LIEBLINGSKNETE aus besten Rohstoffen, ab 2 Jahren, 4 Dosen Knete in 4 Farben à ca. 150 g, lufttrocknende Modelliermasse, ideal als Geschenk für kreatives Spielen
  • Lufttrocknende und bemalbare Knete für Kinder
  • Inhalt: 4 Dosen à ca. 150 g Knete in Blau, Rot, Grün und Gelb
  • Qualität "Made in Germany"
  • Hinweis für Allergiker: Glutenfrei (mehlfrei), eiweißfrei, erdnussfrei, laktosefrei
  • Für Kinder ab 2 Jahren geeignet

 

Fazit

 

Es ist egal, für welche Art der Kinderknete Sie sich letztendlich entscheiden, Ihr kleiner Künstler wird viel Spaß haben und kann sein kreatives Potenzial voll ausleben. Mit wenig Aufwand, aber viel Freude kann Kneten zu einem richtigen Hobby werden. Kinder können so in andere Welten eintauchen. Heute ein berühmter Koch, der tolle Speisen kreiert und morgen ein mutiger Urlauber, der sich auf eine abenteuerliche Safari begibt …

Letztes Update am 19.10.2021 / Affiliate links / Bilder von Amazon Product Advertising API

Warenkorb

Alle Produkte kannst Du bequem online kaufen. Klicke einfach links auf Gibt's hier und füge den Artikel zu deinem Warenkorb hinzu.

Die aktuellsten Produkte